top of page
Spielzeugflugzeug

DIE IDEE

Ein Interview mit Markus Immig

Ich bin hauptberuflich seit 25 Jahren Pilot bei der Lufthansa CityLine und seit meinem 14. Lebensjahr Segelflieger. 2021 habe ich meine Firma XCNAV UG gegründet unter welcher ich Navigationssysteme für Segelflieger anbiete.

Wie komme ich auf die Idee?
Die erste öffentliche Vorstellung meiner Idee fand auf dem Deutschen Segelfliegertag in Karlsruhe statt. Man hat gemerkt, wie wichtig es für die Segelflieger/-innen ist, die Produkte die sie aus Zeitschriften, dem Internet oder vom "Hörensagen" kennen anzufassen, zu sehen und zu begreifen! Leider bietet unser Sport im regulären Alltag kaum die Möglichkeit Produkte im Sportmarkt einfach mal aus und anzuprobieren! Größere Veranstaltungen waren allerdings zu teuer und wichtige Aussteller waren meistens nicht vertreten. Die Nachfrage für eine eigene Messe zum Thema Thermikfliegen war groß und ich beschloss die Idee weiter zu verfolgen.

Wie ging es weiter?
Nach Abwägung aller Kriterien entschied ich mich für die Messe Karlsruhe, welche Verkehrstechnisch optimal angebunden ist und noch dazu in fußläufiger Nähe zu einem Segelfluggelände! Dank 4 Hallen a 12500m² ist auch für die zukünftige Entwicklung mehr als genug Platz. Die Interessensabfrage von über 100 Herstellern via Einladung, über eine Webseite und Stunden an Telefonaten, zeigten überwältigendes Feedback! Besonders gefreut habe ich mich über die Zusage von Klaus Ohlmann als Schirmherr und Zugpferd für unsere Idee. Mit der Zusage des Deutschen Segelfliegertages als Teil unserer ersten Messe in 2024 sind wir sehr optimistisch diese Veranstaltung auch intenational und langfristig wachsen lassen zu können.


Was ist noch offen?
Wir haben einige Ideen um unserer Messe einen gewissen Eventcharakter zu verleihen, nicht zuletzt um auch Interesse von Außen für unseren Sport zu wecken und Nachwuchs dafür zu interessieren! Momentan gibt es viele Ideen, die es nun gilt im Laufe der nächsten Monate zu sortieren und auf Durchführbarkeit zu prüfen. Wir sind auch jederzeit für Inputs offen.  


Da wir eine große Schnittmenge und Interessensüberschneidung mit den Gleitschirm- und Drachenfliegern sehen, haben wir schon zu Beginn der Planung zusammen mit dem DSV, auch den DHV und den Veranstalter der "Thermik" Gleitschirmmesse, mit dem Ziel einer gemeinsamen Veranstaltung kontaktiert.
 

Wir haben jetzt, gemeinsam mit den Herstellern, wirklich die Möglichkeit etwas großes auf die Beine zu stellen, dessen Reichweite die deutschen Grenzen hinter sich zu lassen vermag. Wie der Projektname schon sagt: InterGlide! 

Unser Team

Zusammen mit dem Team der Messe Karlsruhe, ergänzen sich Fachexpertise und Messe Know How zu einer starken Truppe! 

Markus Immig

Veranstalter & Initiator

Diana Barth

Marketing & Design

Unsere Kooperationen

Vol a Voile.jpg

Vol à Voile

Medienpartner Frankreich

Aufwind.jpg

Aufwind

Medienpartner Modellsport

bottom of page